Neuwagen

Mercedes-AMG GT Tuning von Piecha: Die Rottweiler spendieren dem Mercedes Sportwagen nicht nur großflächig Kohlefaser-Verbundmaterialien. Beim so genannten Piecha AMG GT-RSR gibt’s auch ein Motortuning auf 612 PS.

So bekam die Frontschürze des Mercedes AMG GT Air-Wings aus Carbon,

Sollte ein zweitüriger Kleinwagen, aber kein banales Jedermannsauto gefragt sein, empfiehlt sich das Hyundai i20 Coupé. Wir hatten mit dem kleinen Hyundai Coupé vor kurzem das Vergnügen.

Impressionen vom Hyundai i20 Coupé Test ©autorild.de

Womit brilliert das Hyundai Coupé wie so manche seiner zweitürigen Klassenkameraden?

Den 30. Geburtstag des ab 1986 gefertigten BMW M3 feiert die BMW M GmbH mit dem einer auf 700 Einheiten limitierten Sonderserie namens BMW M4 GTS. Hier trift ein Leistungsplus auf ein Gewichtsminus. 

 

Den BMW M4 GTS befeuert der Dreiliter-Reihensechser mit Biturboaufladung. Dessen Wassereinspritzung steigert die Motorleistung auf

Auf dem Woodward Dreamcruise debütieren in diesem Jahr drei neue Dodge Challenger T/A-versionen. Ursprünglich war der Challenger T/A allein 1970 als besonders agile Version des Pony Cars lieferbar.

Der reguläre Dodge Challenger T/A basiert – anders als damals – auf dem Challenger R/T, dessen 5,7-Liter-Hemi-V8

Singleframe-Grill mit Wabengitter, große Lufteinlässe, feststehender Heckflügel und 400 PS: Auf der Beijing Motor Show feiern Audi TT RS Coupé und TT RS Roadster ihre Weltpremiere

Im neuen Audi TT RS leistet der 2.5 TFSI mit 294 kW/400 PS satte 60 PS mehr als im Vorgänger. Das maximale Drehmoment von 480 Nm liegt zwischen 1.700 bis 5.850 Touren an;

Als der neue Audi A5 seine Premiere im Ingolstadt feierte, waren wir mit dabei und hatten im Gepäck auch einige Fragen. Die beantwortete uns Detlef Harzer, Technischer Projektleiter vom A5.

Impressionen von der Audi A5 Präsentation in Ingolstadt ©autorild.de

Bentley hängt mit dem überarbeiteten Continental GT Speed die Messlatte in Exklusivität und Leistung abermals höher. Das schnellste aller serienmäßigen gebaute Bentley Modelle wurde neben mehr Power um eine atemberaubende neue Black Edition ergänzt.

Der überarbeitete 6,0-Liter-Biturbo-W12 des Bentley Continental GT Speed wird von 30 spezialisierten Mitarbeitern in 12,5 Stunden montiert. Der GT Speed mobilisiert nun

Das 100-jährige Jubiläum von BMW feiern alle vier Konzernmarken mit je einer Studie. Die britische Tochter wartet mit dem markanten Rolls-Royce Vision Next 100 auf.

Den Rolls-Royce Vision next 100 fährt Eleanor. Nix mit „Frau am Steuer – das wird teuer“, bei ihr geht im Gegensatz zu den Verkehrsrowdies Maindrian Page und Reno Raines,

Riesiger Grill, riesiger Motor: Der neue Chevrolet Camaro ZL1 ist ein Kraftprotz klassischer Prägung: Da der LT4 Small Block V8 mit 6,2 Litern bereits genügen Hubraum aufweist, bekam der Camaro ZL1 eben eine Kompressoraufladung.

 

Mit dem aus Cadillac CTS-V und Corvette ZL1 bekannten Aggregat hat der Chevrolet Camaro ZL1 2017 zwar keine neue Motorisierung, aber eine sehr kraftvolle:

Mit geschärftem Design und noch mehr Technologie geht der Alfa Romeo MiTo in das neue Modelljahr. Wichtigste Neuerung ist die Erweiterung der Motorenpalette vom kleinsten der Alfa Romeo Modelle um einen besonders wirtschaftlichen Turbodiesel. 

 

Der neue Alfa Romeo MiTo rollt fortan bereits in der Grundausstattung ab Werk mit

Auf der New York International Auto Show 2016 feierte auch der neue Nissan GT-R seine Weltpremiere. Das Facelift zum Modelljahr 2017 markiert die umfangreichsten Änderungen seit Marktstart des GT-R im Jahr 2007.

Der neue Nissan GT-R trägt nun der markentypische „V-Motion“-Kühlergrill im matten Chromfinish mit Netzeinsatz. Der Grill baut deutlich größer,

Unterkategorien

Berichterstattung über Neuwagen mit zwei Türen. Auch über jene, die gern als "Dreitürig" bezeichnet werden. Denn niemand betritt sein Auto über die Kofferraumklappe, nur weil direkter Zugang zum Innenraum besteht.