2 Türen

Porsche Gebrauchtwagen müssen kein Groschengrab sein: Der Porsche 944 S2 glänzt mit Wirtschaftlichkeit und Effizienz. Als lahme Öko-Schlurre gilt er dennoch nicht – ganz im Gegenteil.

Die schwarz lackierten Felgen stehen unserem Porsche 944 S2 Fotomodell durchaus gut ©autorild.de
Unser Porsche 944 S2 steht äußerst gut im Futter – da fällt auch der Kratzer in der Frontschürze nicht weiter ins Gewicht. Echte Alltagsautos haben derartige Kampfspuren, und als ein solches gibt es auch bei der 1988 vorgestellten Version des Porsche 944 keine Ausnahme. Das neue Topmodell der Saugmotoren-Riege stellte Porsche Tuning auf höchsten Niveau dar: Der 2,5 Liter große Fourbanger wurde in Bohrung und Hub vergrößert und kam so auf drei Liter Volumen.

Viel wichtiger: Nun lagen im Opel Manta für Besserverdienende satte 211 PS und 280 Nm Drehmoment an. Damit ging zum Ende der 80er einiges.

 

Fetter Gummispoiler am werksseitig aufgerüsteten Porsche 944 ©autorild.de

Porsche Tuning macht dem Transaxler Beine

Der Porsche 944 S2 gehört auch heute nicht zum alten Eisen – dass bei Porsche Tuning nicht nur schneller-tiefer-härter hieß, zeigt beispielsweise der sehr moderate Verbrauch, der bei rund 10 Litern liegt. Dennoch ist der 944 S2, den nur die kraftstrotzenden Porsche 944 Turbo und 944 Turbo S und Leistung und Dynamik übertreffen, kein Langweiler: Mit einer Beschleunigung von 0 auf 100 in 6,8 Sekunden und 240 Sachen Spitze lässt es sich auch heute noch bestens leben. Weiterhin spricht der große Kofferraum dafür, den erwartungsgemäß erstklassig verarbeiteten Porsche zu jeder sich bietenden Gelegenheit zu fahren.

Porsche Tuning in Stufe 2 – drei Liter Hubraum sind eine ordentliche Ansage ©autorild.de

Porsche 944 S2 - ein Freund in jedem Wetter

Und für den Porsche 944 S2 ist im Winter nicht Schluss wie für seine Sportwagen-Konkurrenten vom Schlage eines Pontiac Trans Am oder eines Toyota Supra: Der Nachfolger des Porsche 944 S glänzt dank des ingeniösen Transaxle-Getriebe nicht nur mit einer sehr ausgeglichenen Gewichtsverteilung von 48:52 (Front - Heck), sondern auch mit hervorragender Traktion, die Fahrten bei Schnee und Eis mehr zum Vergnügen als zur Herausforderung macht. Die verwindungssteife und vor allem rostschützend verzinkte Karosserie sowie das neutrale Fahrverhalten tun ihr übriges, den Porsche 944 S2 als sehr verlässlichen Lebenspartner anzupreisen.

Aufklärungsunterricht von Porsche

Um den Porsche 944 S2 zu bewerben, brachten die Zuffenhausener ein interessantes Marketing-Filmchen heraus. Die sehr zeitgeistige Porsche Werbung zeigt auch das 944 S2 Cabrio.

Diesen Artikel teilen in:

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Kommentare  

0 #1 Brückner 2015-05-18 21:01
Mittlerweile eine Geldanlage. Ein traumhaftes Alltagsauto.

944 S2
Zitieren

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren