Mit dem Turbobenziner TCe 225 EDC GPF sowie den Turbodieseln Blue dCi 160 EDC und Blue dCi 200 EDC stehen für den Renault Talisman drei neue Motoren zur Wahl, mit denen der Mittelklasse-Kombi die strengen Grenzwerte der Abgasnorm Euro 6d-Temp einhält.

 

Der TCe 225 EDC mit Rußpartikelfilter mobilisiert

im Renault Talisman 165 kW/225 PS. Den 1,8-Liter-Turbobenziner zeichnen zwei oben liegende Nockenwellen, Benzin-Direkteinspritzung, Vierventil-Zylinderköpfe und eine robuste Steuerkette aus. Hinzu kommt der Twin-Scroll-Turbolader mit zwei separaten, parallel verlaufenden Strömungskanälen für jeweils zwei Zylinder. Hierdurch wird der Abgasgegendruck reduziert und der Gaswechsel des Motors optimiert, wodurch sich der Verbrauch verringert sowie Leistung und Ansprechverhalten verbessern. Weiteres Kennzeichen der Spitzenmotorisierung vom Renault Kombi ist die variable Steuerung der Einlassventile in drei Positionen. Die Anpassung der Ventilöffnungszeiten dient der Steigerung von Leistung und Effizienz gleichermaßen.

Zwei neue Selbstzünder im Renault Talisman 

Die neuen 2,0-Liter-Diesel Blue dCi 160 EDC und Blue dCi 200 EDC lösen im Talisman die bisherigen Motorisierungen Energy dCi 130 und Energy dCi 160 EDC mit 1,6 Liter Hubraum ab. Ihre Achtloch-Einspritzdüsen erlauben eine feine Verwirbelung des Kraftstoffs im Brennraum, zudem legte der Einspritzdruck um 700 auf 2.500 Bar zu. Weiters ist ein schnell ansprechender Turbolader mit variabler Schaufelgeometrie an Bord. Beide Renault Diesel kommen mit dem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe EDC. Der Talisman Blue dCi 160 EDC leistet 118 kW/160 PS und mobilisiert maximal 360 Nm Drehmoment. Der neue Spitzendiesel Talisman Blue dCi 200 liefert 147 kW/200 PS und 400 Nm.

Abgasreinigung in den Talisman Diesel-Varianten 

Die Selective Catalytic Reduction (SCR) verringert die Stickoxid-Emissionen der Renault Talisman Diesel-Versionen wesentlich. Hierzu wird die Harnstofflösung AdBlue vor dem SCR-Katalysator in den Abgastrakt injiziert. Im Katalysator verwandelt das im Harnstoff enthaltene Ammoniak die Stickoxide zu den harmlosen Produkten Wasser und elementarem Stickstoff. Damit das SCR-System seine Wirkung voll entfalten kann, ist es zum rascheren Erreichen seiner Betriebstemperatur motornah platziert. Die Feinstaubpartikel werden in dem im gleichen Bereich der Auspuffanlage untergebrachten Partikelfilter eliminiert. Der AdBlue-Tank vom Talisman Kombi ist leicht zugänglich, eine Füllung langt für etwa 7.000 Kilometer. Muss der Fahrer nachtanken, so weist ihn der Renault rechtzeitig darauf hin. 

Bilder: © RENAULT DEUTSCHLAND AG

Diesen Artikel teilen in:

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren