• Neuer BMW 5er 2017 ab Februar im Handel

    Auch die neue BMW 5er Limousine rollt sportlich und elegant in die Showrooms. Unter andrem sollen hohe Fahrdynamik und etliche Assistenzsysteme die neue 5er Limousine befähigen, den beachtlichen Erfolg ihrer Vorgänger fortzuführen.

     

    Der neue BMW 5er dankt den verstärkten Einsatz von Aluminium und hochfester Stähle mit

  • Neuer BMW 7er parkt selbständig ein

    Der neue BMW 7er rauscht nach seinem Publikumsdebüt auf der IAA 2015 ab Oktober auf die ersten Märkte. Ob nun mit M Sportpaket zu 6.500 Euro oder der Individiual Design Komposition zu 34.850 Euro – für Freude am Fahren soll der neue 7er so oder so sorgen.

    Der neue BMW 7er wird durch einen V8 sowie verschiedene Reihensechser befeuert und kommt stets mit achtstufiger Steptronic. Gegen Aufpreis

  • Neuer BMW i8 Roadster 2018 ab März bestellbar

    Der neue BMW i8 Roadster hat sein Debüt auf der LA International Motor Show gegeben. Wie das neue i8 Coupé rollt das BMW Plug-in Hybrid-Cabrio mit Alu-Chassis und Fahrgastzelle aus carbonfaserverstärktem Kunststoff zum Kunden. 

    Das breite Softtop verschwindet wird nach dem Öffnen vollständig und platzsparend im Heck des BMW i8 Roadster,

  • Neuer BMW M2 370 PS stark

    Der neue BMW M2 lässt optisch nichts anbrennen: Inspiriert von Modellen der BMW Motorsport-Historie, macht das neue M2 Coupé als legitimier Nachfolger des M 135i aus seinem enormen Leistungspotenzial keinen Hehl.



    Der Dreiliter-Reihen-Sechszylinder im neuen BMW M2 mobilisiert dank mit modernster M TwinPower Turbo Technologie bei 6.500 Umdrehungen satte 272 kW/370 PS und stramme 465 Nm Drehmoment. Per Overboost

  • Neuer BMW M4 CS ab 116.900 Euro erhältlich

    Der neue BMW M4 CS schließt die Angebotslücke zwischen dem M4 Coupé mit Competition Paket und dem kompromisslos für den Rennstreckeneinsatz konzipierten BMW M4 GTS.

    Gegenüber dem M4 mit Competition Paket kletterte die Leistung des 3,0-Liter-Reihensechsers um zehn auf 460 PS. Anhand seiner M TwinPower Turbo Technologie flitzt der BMW M4 CS in

  • Neuer BMW M4 GTS auf 700 Einheiten limitiert

    Den 30. Geburtstag des ab 1986 gefertigten BMW M3 feiert die BMW M GmbH mit dem einer auf 700 Einheiten limitierten Sonderserie namens BMW M4 GTS. Hier trift ein Leistungsplus auf ein Gewichtsminus. 

     

    Den BMW M4 GTS befeuert der Dreiliter-Reihensechser mit Biturboaufladung. Dessen Wassereinspritzung steigert die Motorleistung auf

  • Neuer BMW M4 hat wieder sechs Richtige

    Der neue BMW M4 macht da weiter, wo sein Vorgänger, der zweitürige BMW M3, aufgehört hat: Als Topmodell der BMW 3er Reihe, deren Coupé und Cabrio nun als BMW 4er vermarktet werden: Unter der Haube residiert jetzt wieder ein Reihensechser.

    Der neue BMW M4 ©BMW Group
    Der neue BMW M4 ist nach dem hochdrehenden V8 des Vorgängers ein weiteres Downsizing-Opfer geworden:

  • Neuer BMW M5 2018 mit Allradantrieb

    Mit dem neuen BMW M5 bringt die BMW M GmbH erstmalig den Allradantrieb M xDrive zum Einsatz. Der beschert dem M5 F90 noch mehr Fahrdynamik und steigert zudem an Alltagstauglichkeit unter allen Fahrbedingungen. 

     

    Das von der BMW M GmbH entwickelte neue Allradsystem M xDrive umfasst ein zentrales Verteilergetriebe mit Lamellenkupplung und verteilt die Antriebsmomente je nach Bedarf vollvariabel an Vorder- und Hinterachse. Das gleichermaßen vollvariable Aktive M Differenzial

  • Neuer BMW X2 2018 ab März im Handel 

    Im März 2018 feiert der neue BMW X2 seine Marktpremiere. Zielgruppe des von BMW als Sports Activity Coupe klassifizierten X2 ist eine junge und jung gebliebene Zielgruppe aus dem urbanen Umfeld.

    Zwei Designmerkmale des neuen BMW X2 sind besonders markant:

  • Neuer BMW X4 2018 auf dem Autosalon Genf 

    Das Exterieurdesign des neuen BMW X4 steht nach Herstellerangaben für kraftvolle Dynamik und souveräne Präsenz. In der BMW X-Familie übernimmt der X4 gemäß BMW damit die Rolle des ausdrucksstarken Athleten.

    Mit einer im gegenüber dem Vorgänger um 81 auf 4752 mm gewachsenen Außenlänge,

  • Neuer BMW X4 bringt X6-Style in die Mittelklasse

    Der neue BMW X4 verhält sich zum X3 wie der X6 zum X5: Ein Allradler mit dem sportlichen Touch eines klassischen Coupés. Dieses Konzept weitet BMW mit dem X4 nun auf die Mittelklasse aus.

    Der neue BMW X4 ©BMW Group
    Der neue BMW X4 liegt technisch dem X3 zugrunde, hebt sich jedoch nicht nur durch die weit nach außen gerückten Lufteinlässe und die Charakterlinien in der Frontschürze von seinem in Sachen Fahrdynamik abgehängten Plattformspender ab.

  • Oldtimer Tuning: Zeitgenössisch aufgedonnerter BMW 02

    Wenn man sich lediglich einen BMW 1602 leisten oder gleich einen BMW 2002 kaufen konnte – eines war unter BMW 02-Fans spätestens in den 70ern ausgemachte Sache: Ein bisschen BMW Tuning von Alpina, Koepchen, Schnitzer und Co. kann nicht schaden.

     Ursprünglich lief der BMW Oldtimer mit nur zwei Scheinwerfern vom Band ©autorild.de
    Ob es sich bei diesem BMW Tuning Boliden um einen BMW 1602, einen BMW 1802 oder gar um einen BMW 2002 handelt, wissen wir nicht – die Modellbezeichnung am Heck fiel genauso wie das BMW-Emblem den Modifikationen zum Opfer.

  • Paint it Black: Die BMW 8er Edition Golden Thunder

    Die neue BMW 8er Edition Golden Thunder zeichnet sich durch exklusive Gestaltungsmerkmale  aus. Markante schwarze und goldene Akzente – offiziell natürlich nicht von Lotus JPS oder Bandit Trans Am inspiriert – verleihen den 8er Editionsmodellen den Charakter einer Spezialanfertigung.

    Die herausstechenden Luxusautos sehen die Münchner als weiteren Beleg für die Fähigkeit von BMW Individual,

  • Schnelles Jubiläum: BMW M4 Cabrio 30 Jahre Edition

    Die BMW M4 Cabrio 30 Jahre Edition feiert 1988 lancierte E30 M3 Cabrio in einer auf 300 Fahrzeuge limitierten Auflage. Je zwei Zylinder und Lader mehr als beim Ahnen sind dem BMW Cabrio alles andere als hinderlich.

    Das BMW M4 Cabrio ist die jüngste Interpretation eines Fahrzeugkonzepts, das vor 30 Jahren seinen rasanten Lauf nahm:

  • Siegesprämie: BMW M4 DTM Champion Edition 2016

    Mit dem Sondermodell BMW M4 DTM Champion Edition feiert die BMW M GmbH den zweiten DTM Fahrertitelgewinn des Werksfahrers Marco Wittmann. Der BMW M4 Preis für die in 200 Einheiten hergestellte Champions Edition 2016 startet bei 148.500 Euro. 

    Die ab sofort und allein in Alpinweiß erhältliche BMW M4 Champions Edition 2016 ist mit ihrer markanten Folierung eine Reminiszenz an

  • Updates für BMW M5 und M5 Competition

    Die Performance-Limousinen BMW M5 und BMW M5 Competition wurden jüngst mit optischem Feinschliff aufgefrischt. Zudem hat die BMW M GmbH dem M5-Gespann ein verfeinertes Bedienkonzept zukommen lassen. 

    Der 4,4-l-V8-Motor mit BMW M TwinPower Turbo Technologie kommt im BMW M5 auf 600 PS/441 kW, im BMW M5 Competition sogar auf 625 PS/460 kW. Serienmäßig an Bord sind

  • Upgrades für BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio

    Frisches Design, LED-Scheinwerfer und ein neues Interieur sorgen ein BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio für noch mehr Freude am Fahren. Ab Juli 2017 sind die modernisierten BMW 2er Modelle verfügbar. 

    Mit der Modellpflege bekommen BMW 2er Coupé und BMW 2er Cabrio ein prägnanteres Gesicht. Zum Serienumfang gehören neuerdings Bi-LED-Scheinwerfer;

  • Zum Jubiläum: BMW 7er Edition 40 Jahre

    Vier Jahrzehnte Luxus – das feiern die Bayern mit der BMW 7er Edition 40 Jahre. Jene 7er Sondermodelle  entstehen in einer auf 200 Exemplare begrenzten Auflage und nach individuellen Kundenwünschen.

    Die BMW 7er Edition 40 Jahre wird im Werk Dingolfing montiert, das schon seit 1977 als Fertigungsort für die Luxuslimousinen der Marke dient. Die Editionsmodelle sind ab Oktober 2017 sowohl mit normalem als auch langem Radstand,