Events und Aktionen

Endlich mal was anders als die übliche Familienkutsche fahren? Kein Problem – wer genügend Geld und eine gültige Fahrerlaubnis auf den Tresen legt, kann sich so ziemlich jedes Auto mieten. Dem persönlichen Fahrspaß sind damit keine Grenzen gesetzt.

Audi TT auf der Rennstrecke ©AUDI AG

Keinen Bock mehr auf Minivan? Lieber mal einen ordentlichen Sportwagen fahren? Nur zu. Da müssen Sie sich nur noch entscheiden,

Alljährlich wird die begehrte Auszeichnung "Car of the Year" von derzeit 58 renommierten Automobil-Journalisten aus 22 europäischen Ländern vergeben. Die Trophäe für den ersten Platz erhält der Automobilhersteller, von dessen Bändern das Auto des Jahres rollt, im Rahmen des 85. Internationalen Automobil-Salons Anfang März 2015.

Der Preis wird bereits seit über 50 Jahren von einer internationalen Fachjury vergeben und ist damit zugleich der älteste und wichtigste Award der Automobilbranche.

Wenn ich es nicht zum neuen TT auf den Genfer Autosalon schaffe, so kommt eben der neue Audi TT 2014 zu mir – in die Audi city Berlin. Nach leckerem Frühstück und Liveschaltung zur Pressekonferenz am Lac Leman wurde auch am Ku'damm das Tuch vom TT gezogen.

Exterieur-Designer Stephan Fahr-Becker erläutert das Design vom neuen Audi TT ©autorild.de

Äußerlich setzt der neue Audi TT eindeutig auf Evolution anstatt Revolution – warum auch nicht, klappt beim Porsche 911 ja auch hervorragend. Besonders markant sind der neue Singleframe-Grill mit darüber liegenden Ringen, scharf gezeichnete Scheinwerfer – auf Wunsch als Matrix-LED – und neue Rückleuchten im Stil der Frontlampen. Das so flott auslaufende Dach, das dem vom Audi TT Coupé der zweiten Generation nicht unähnlich ist, versprüht schnörkellosen Chic. Auch die Anwesenheit klarer Kanten gefällt gut. Und sonst?

Zehn Leser testeten beim ZF Praxistest 2013 zehn Kompaktwagen – und einer gewinnt: Ausgerechnet der Skoda Octavia. Die Stufenheck-Limousine im Schrägheck-Teich.

Gewinner vom ZF Praxistest 2013: der Skoda Octavia ©AUTO TEST
Dass der neue Skoda Octavia als einzige Stufenheck-Modell angetreten ist, war keine willkürliche Redaktionsentscheidung – es entsprach dem Willen der mehr als 28.000 Leser von Auto Test und autobild.de, die zunächst ihre zehn Favoriten kürten. Diese zehn Kompaktwagen, von denen allein vier aus dem Volkswagen-Konzern stammten, gingen dann ins Rennen um die Gunst der unabhängigen Juroren. Rein rechnerisch lag es daher nahe, dass beim ZF Praxistest 2013 ein Volkswagen-Modell einen Podiumsplatz ergattert. Die Realität sah anders aus:

Vom 25. Januar bis zum 28. März gaben 28.539 Leser bei autobild.de ihre Stimme ab, welche 10 von 25 Kompaktwagen zum ZF Praxistest 2013 antreten sollen. Nun ist raus, welche Kompakten in die Hände der aus der Leserschaft rekrutierten Tester geraten.

Beim diesjährigen ZF Praxistest dreht sich alles um Kompaktwagen ©ZF Friedrichshafen AG
Deutsche Leser sind scharf auf deutsche Kompaktwagen – klingt plakativ bis plump, doch trifft es bei der Wahl der zehn Finalisten für den ZF Praxistest absolut den Punkt:

Advertorial

Seit September 2012 bietet das Portal www.toroleo.de für den Kfz-Bereich einen umfangreichen Preis- und Produktvergleich an. Nach dem Launch der Website mit den Kategorien Reifen und Felgen hat das Berliner Unternehmen jetzt erneut sein Portfolio erweitert.

Die Startseite von Toroleo.de ©Toroleo GmbH
Beim Online Kfz-Handel ist es oft nicht leicht, sich in der immensen Vielfalt von Angeboten zurechtzufinden. Wer hierfür einen kostenlosen Produkt- und Preisvergleich nutzen kann, ist dem Kauf des gewünschten Artikels schon ein ganzes Stück näher gekommen. Seit über einem halben Jahr können zu diesem Zweck auf Toroleo.de Reifen- und Felgenpreise miteinander verglichen werden. Das Portfolio umfasst inzwischen jedoch noch einiges mehr: Neben Werkstätten, Mietwagen, Finanzierungspaketen und Kfz-Versicherungen bietet das Online-Portal jetzt auch den Produkt- und Preisvergleich von Carsharing-Angeboten an.

Advertorial

Wer günstig an neue Reifen für sein Auto oder Motorrad kommen möchte, der kann diese seit Oktober 2011 auch online unter www.tirendo.de ordern. Anders als bei vielen anderen Reifenhändlern endet der Service hier aber nicht nach dem Kaufabschluss.

Reifenkenner Sebastian Vettel ©Tirendo Deutschland GmbH
Hinter Tirendo steckt eine gleichnamige GmbH mit Sitz in Berlin, die von den Geschäftsführern Erik Heinelt, Dr. Martin Kern und Felix Vögtle geleitet wird. Tirendo wurde mit der Prämisse gegründet, den Online-Reifenhandel voranzubringen, ohne den Kunden bei der Montage im Regen stehen zu lassen. Neben Deutschland gelang in der Vergangenheit bereits die Expansion nach Frankreich, Polen, in die Schweiz, nach Österreich und in die Niederlande. Im September 2012 konnte der Berliner Reifenhändler den dreifachen-Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel als Werbepartner gewinnen, der inzwischen zwei Spots abgedreht hat. Wer die auf Pro7, Sat1 und Kabel1 in der Vergangenheit regelmäßig ausgestrahlten Clips verpasst hat, kann diese Wissenslücke auf Youtube schließen.

Bei der exklusiven Deutschland-Premiere in der britischen Botschaft in Berlin begeisterte der neue Jaguar F-Type vor wenigen Tagen etliche Prominente und Pressevertreter. Und das lag nicht nur am satten Spitzentempo, der F-Type macht nicht „schon“ bei 250 Sachen dicht.

Im Jaguar F-Type schützt eine Strebe die Knie der Beifahrerin vor frechen Fahrerhänden ©autorild.de
Nach der Weltpremiere des Jaguar F-Type 2012 auf dem Pariser Autosalon wurde der neue Roadster nun erstmals dem Berliner Publikum präsentiert. In Paris enthüllte Lana Del Rey höchstselbst den Sportwagen und widmete ihm den Song „Burning Desire“. Das traf auch auf die Deutschlandpremiere zu, da der Nachfolger des legendären E-Type auch hier brennendes Verlangen verursachte. Gleichen Titel trug ferner der Cocktail zum neuen Jaguar Roadster:

Als der neue Honda Civic 2012 am 11. Februar in den Markt eingeführt wurde, wurde das gefeiert: Beim traditionellen Honda Frühstück gab es neben dem neuen Civic auch Honda Jazz, CRZ und die weiteren Modelle der Marke zu begutachten.

Der neue Civic beim Honda Frühstück ©autorild.de
Ein neuer Honda Civic ist im Handel, und dazu gibt’s lecker Häppchen sowie der Kälte entsprechend diverse Heißgetränke? Ja wunderbar, da machten wir uns doch gleich auf, um dem neuen Civic beim nächsten Honda Händler einen Besuch abzustatten. Und im Mobil-Center in Berlin-Weißensee war es knackig voll, das Autohaus ging von rund 100 Besuchern im Gebäude aus, wobei immerzu weitere Gäste kamen und gingen.

Dass Infiniti Formel 1 Tickets 2012 für absolvierte Testfahrten verlost, sollte doch so manchen zum nächsten Infiniti Händler bringen. Gleich fünf Glückliche kommen in den Genuss der gratis Formel 1 Karten für eine spannendes Event in Europa.

Infinti probefahren und Formel 1 Karten gewinnen ©Nissan Motor Co., Ltd.
Wer bis zum 15. März eine Probefahrt in einem Modell der Automarke Infiniti unternimmt, ist womöglich schon bald darauf zu Gast beim Formel-1-Rennen in Barcelona. Dabei ist es völlig unerheblich, ob man nun Infiniti M35, den Allradler Infiniti FX oder ein anderes Modell testet.

Die Ford Werke GmbH startet erstmalig einen Adventskalender auf Facebook. Auf seinem Account im sozialen Netzwerk erwartet Ford Deutschland die User mit zahlreiche Preise und Überraschungen.

Der Ford Adventskalender bei Facebook ©Ford Media
Bei Ford Deutschland knallt pünktlich zum 1. Dezember der Startschuss zu einer interaktiven Social Media-Aktion, dem Facebook-Adventskalender. Die Aktion startete am gestrigen Donnerstag, 1. Dezember 2011, und endet im Gegensatz zu den hiesigen Adventskalendern erst einen Tag nach Heiligabend, am 25. Dezember 2011.