Neuwagen

Automobildesign ist schon seit langer Zeit kein Einmann-Job mehr. Doch was macht Einzelne und Teams kreativ? Das diskutierte Klaus Zyciora, Leiter Volkswagen Konzern Design unter Moderation durch Benita von Maltzahn, Leiterin Volkswagen Cultural Engagement, mit der Berliner Künstlerin Birgit Dieker und Dr. Andreas Beitin, Direktor vom Kunstmuseum Wolfsburg. 

Talk im DRIVE. Volkswagen Group Forum Berlin: Wege zur Kreativität ©Volkswagen

Die Bedingungen und Prozesse, unter denen die Panel-Gäste ihre schöpferische Kraft am besten entfalten können, erwiesen sich als so verschieden wie die Arbeits- und Lebensumfelder der Diskutanten an sich. Doch so wenig geradlinig – und deswegen noch lange nicht identisch mäandernd – sich die jeweiligen Wege zur Kreativität auch erstreckten, stellten sich Gemeinsamkeiten bei der Entwicklung neuer Werke heraus. Wie sich Klaus Zyciora am 24. Juni im DRIVE. Volkswagen Group Forum Berlin zu unterschiedlichen Punkten der kreativen Schaffensphase äußerte? Kurz, bündig und wie folgt! 

Der Volvo XC60 bricht mit einer neuen Plug-in-Hybrid Version ins neue Modelljahr auf. Mit jenem XC60 Plug-in Hybrid T6 AWD ist ab Frühsommer 2020 fast das komplette Antriebspalette des populären Volvo SUV elektrifiziert. 

 

Mit dem Volvo XC60 Recharge T6 AWD nimmt die Zahl der Plug-in-SUV auf drei zu: Neben der neuen, 251 kW/340 PS starken Antriebsoption

Advertorial 

Für die Mercedes Modelle halten einige renommierte Veredler verschiedenste Tuning-Teile bereit, allerdings längst nicht für jeden erschwinglich. Doch auch mit kleinerem Budget lassen sich SLK und Co. individualisieren.

Ganz egal, ob Brabus, Väth oder Lorinser, wer das Scheckbuch locker in der Hosentasche sitzen hat, wird überall fündig. Anders verhält es sich bei denen, die etwa lange auf einen jungen Mercedes Gebrauchtwagen oder gar Neuwagen gespart haben und nun nach Erfüllung ihres vierrädrigen Traums für dessen letzten Schliff sorgen wollen.

Mit dem neuen Seat Leon fort führt die spanische VW Tochter die größte Produktoffensive der Unternehmenshistorie fort. Die Seat Händler bieten die neuen Leon ab sofort in fünf Ausstattungsreihen an.

Zur Wahl stehen zunächst das ab 14.990 Euro erhältliche Basismodell Leon, der Reference, außerdem die Linien Style und FR. Neu ist die Xcellence-Ausstattung,

Die neue Corvette C8 Z06 ist eine Wucht und wird mit dem Z07-Paket zur absolute Granate: Statt den 490 OHV-PS der normalen C8 Stingray leistet sie 680 DOHC-PS. Zudem wartet die neue Corvette Z06 mit allerlei Fahrwerks- und Aerodynamik-Upgrades auf. 

Mit der 2023er Corvette Z06 debütiert ein brandneuer 5,5-l-DOHC-V8, der eine Rückkehr zum rennstreckentauglichen Leistungsmodell mit natürlicher Beatmung markiert. Eine Flatplane-Kurbelwelle gestattet dem Vollaluminium-Motor enorme Drehzahlen:

Der Mini, der Mini Clubman und das Mini Cabrio by AC Schnitzer erfüllen einen häufigen Wunsch der vieler Wunsch Mini-Fahrer: individuell, markant und expressiv unterwegs zu sein.



Das Mini Tuning-Programm von AC Schnitzer startet mit Leistungssteigerungen samt zwei Jahren Garantie. So wird der Mini Cooper von 136 auf

Das schnellste und leistungsstärkste Muscle-Car der Welt ist der Dodge Challenger 2022 auch weiterhin. Für das neue Modelljahr bleibt der 807 PS starke Challenger SRT Super Stock das Flaggschiff der Challenger-Reihe und toppt Mustang wie Camaro in den modernen PS-Kriegen.   

Sei es das stärkste und schnellste Muscle-Car, der Challenger SRT Super Stock, dynamische V6-Effizienz mit 300 PS, sei es der klassenexklusive Allradantrieb (AWD) bei SXT- und GT-Modellen:

Der neue Skoda Superb greift ungeniert die gehobene Mittelklasse an – Obacht A6, 5er, XF und E-Klasse. Da es in diesem Segment ziemlich edel zugeht, kleckerte Skoda bei der Super-Party im n-how Hotel auch beim Begleitprogramm nicht. 

Eindrücke der Skoda Superb Vorstellung ©autorild.de

So wurde der neue Skoda Superb 2015 in Berlin mit Zigarrendreher, pyrographischen Zeichnern und Casino begrüßt. Dem fröhlichen Glückspiel voran ging die Enthüllung vom größten der Skoda Modelle:

Dass die Form der Funktion – vulgo Performance – folgt, war beim Ford Mustang Mach 1 Test stets zu spüren und zu sehen und zu hören. Mit dem neuen Mustang-Sondermodell bietet Ford das Mach 1-Suffix erfreulicherweise erstmals auch offiziell in Europa an.   

Impressionen vom Ford Mustang Mach 1 Test ©autorild.de

Die Optik des Ford Mustang Mach 1, dessen Geschichte bis ins Modelljahr 1969 zurückreicht, ist wie die seiner Ahnen klar vom Rennsport inspiriert. Wie einst

Der jüngste Spross der Stuttgarter GT-Familie heißt Porsche Cayman GT4. Mit einer Rundenzeit von 7:40 Minuten auf der Nordschleife vom Nürburgring will sich der neue Cayman GT4 als neuen Maßstab seiner Klasse verstanden wissen. 

Der neue Porsche Cayman GT4 wird von einem 3,8-Sechszylinder mit 283 kW/385 PS befeuert, ein Derivat vom 911 Carrera S-Boxer. Mit dem dynamisch gelagerten Sechsgang-Schaltgetriebe flitzt der Cayman GT4 in

Was 1969 der Datsun 240Z einläutete, bringt 2021 der in New York präsentierte Nissan Z in die Zukunft: Sechs Zylinder und Hinterradantrieb garantieren auch beim neuen Nissan Sportwagen, der ab Frühjahr 2022 den 370Z ablöst, Fahrdynamik vom Feinsten. 

Optisch ist der neue Nissan Z klar als solcher zu identifizieren, wirkt moderner und gefälliger als der markante 370Z, ohne aber die Gene seines Ursprungs 240Z und des neueren 300ZX zu verleugnen. Wie der Ahne hat der neue Z

Unterkategorien

Berichterstattung über Neuwagen mit zwei Türen. Auch über jene, die gern als "Dreitürig" bezeichnet werden. Denn niemand betritt sein Auto über die Kofferraumklappe, nur weil direkter Zugang zum Innenraum besteht.