Neuwagen

Startschuss für die Neuauflage der Mini-Sportversion: Der neuer Mini John Cooper Works verbindet Motorsport-Knowhow mit der Premium-Charakteristik und der erweiterten Produktsubstanz der jüngsten Mini-Baureihe. 

Der neue Mini John Cooper Works ist mit 170 kW/231 PS das stärkste Serienmodell der britischen Kleinwagen-Marke. Sein 2,0-Liter-Vierzylinder bringt ihn dank 320 Nm Drehmoment mit dem serienmäßigen Sechsgang-Schaltgetriebe in

Nur in Rot und Schwarz lieferbar, macht der Ford Ka Red & Black Edition seinem Namen alle Ehre. Die limitierte Ka-Sonderedition basiert auf der Titanium-Ausstattung und ist ab sofort in jedem Ford Autohaus ab 12.925 Euro bestellbar.

 

Der neue Ford Ka Red & Black glänzt mit dynamischem und stilvollem Auftritt:

Der neue Opel Corsa OPC macht mit üppigen Lufteinlässen und  kräftigen Schwellerverkleidungen nicht nur optisch auf dicke Hose. Denn unter der markanten Motorhaube entsteht beim Corsa OPC 2015 Kraft im Überfluss.

 

Der neue Corsa OPC wird von einem 152 kW/207 PS leistenden 1,6-Liter-Turbobenziner befeuert. Der Vierzylinder mobilisiert von 1.900 bis 5.800 Touren 245 Nm Drehmoment;

Der Fiesta ST fällt aus, zu brachial oder außerhalb der finanziellen Möglichkeiten? Dann dürfte der neue Ford Fiesta Sport passen. Den durften wir kürzlich während der Ford Regionaltour durchs Havelland jagen. 

Kontrastfarben machen die neue Fiesta-Version leicht erkennbar ©autorild.de

Im Gegensatz zum Ford Fiesta ST verzichtet der neue Fiesta Sport innen wie außen auf jegliche Logos. Trotzdem ist er mit seinem roten oder schwarzen Lack mit entsprechenden Kontrasten im jeweils anderen Ton,

Kompakte Diesel-Sportler entsprechen durchaus dem Geschmack der Zeit – viele jagen ja nicht der letzten Zehntelsekunde hinterher, sondern wollen in einem ansehnlichen Sportwagen sparsam flanieren. Aber dafür ist der neue Audi TT ultra eigentlich viel zu schade.

Auf dem Ascari Ring ließ es der Audi TT Ultra krachen ©AUDI AG

Bei gemächlichen Renommierfahrten gibt der Audi TT ultra zwar ein starkes Bild ab, doch viel wohler fühlt er sich auf kurvigen Landstraßen und Autobahnen. Hier kann er sowohl wegen seines 251 cm kurzen Radstands durch enge Kurven krachen

Hyundai baut sein Angebot in der Kompaktklasse aus: Ab 23.150 Euro ist ab sofort der Hyundai i30 Turbo als Coupé erhältlich. Der Hyundai i30 Preis des Viertürers startet mit dem neuen Toptriebwerk ab 23.850 Euro.


Knackigen Vortrieb garantiert im neuen Hyundai i30 Turbo der 137 kW/186 PS leistende Vierzylinder mit Direkteinspritzung:

GMs ruhmreiche Nobelmarke Cadillac will sich in Europa neu positionieren. Während die alte Behäbigkeit wegfällt, bleibt die Freude an Innovationen ungebrochen, wie wir beim Cadillac ATS Test in Berlin feststellen konnten.

Beim Cadillac ATS Test ging es rasant durch den Kreisel ©autorild.de

Fahrdynamisch überraschte das Cadillac ATS Coupé mit angenehm direkter Lenkung und großem Spaß an Kurven. Dies ist neben dem straffen Fahrwerk mit 18-Zoll-Alus der nahezu idealen Gewichtsverteilung von 50:50 und dem verbesserten Zwoliter-Turbobenziner zuzuschreiben. Nur der persönliche Anstand hielt davon ab, einen Kreisverkehr mit dem 203 kW/276 PS starken Cadillac Coupé seitwärts zu durchfahren,

Zum Genfer Autosalon 2015 kann ja jeder. Viel exklusiver ging es am 3. März in der Audi City Berlin zu, denn Ingolstadts rasantester Spross, der R8, debütierte parallel zum Lac Leman schließlich auch an der Spree. Wir sahen uns den R8 V10 in Daytonagrau genauer an.

Hallo! Der neue Audi R8 wird enthüllt ©autorild.de

Woran ist der neue Audi R8 zu erkennen? Seitlich in jedem Fall an den nun von der Schulterlinie unterbrochenen Sideblade. Von dieser R8-Insignie und dem Hochdrehzahl-Konzept mochte sich die Marke mit den vier Ringen nicht verabschieden,

War schon der alte Ford GT vor etwa zehn Jahren eine erstklassige Granate, so nimmt es der neue Ford GT mit seinem Ahnen locker auf. De Le Mans-Gene schlummern zwar in ihm, doch baut er optisch nicht so nah am Ford GT 40 wie der Ford GT der Nuller-Jahre.

Trotz allem soll der neue Ford GT 2016 zur Markteinführung zum Ende des Jahres das 50-jährige Jubiläum des Dreifachsiegs der 24 Stunden von Le Mans 1966 in Erinnerung rufen und gehörig feiern – damals hatte der GT 40 die Konkurrenz der europäischen Sportwagen-Elite mit seinem V8 Big Block alt aussehen lassen. Nun sind’s zwei Pötte weniger:

Ohne Kompressor geht bei den Power-Ponies gar nix. Das gilt sowohl für den Camaro ZL1 genauso wie für den Shelby GT 500 – und neuerdings auch den Dodge Challenger Hellcat. Diese aufgedonnerte Version des Challenger RT ist kaum aufzuhalten.

Was den Dodge Challenger Hellcat 2015 allein aufhält, ist ein leerer Tank. Denn das 70-Liter-Spritreservoir lässt sich, freie Bahn und Bleifuß vorausgesetzt, in

Das neue Chevrolet Corvette Z06 Coupé wird mit ab 99.500 Euro offeriert; als Cabrio ist das überaus potente US Car in Deutschland ab 104.500 Euro verfügbar. Bestellungen nehmen die europäischen Corvette Händler ab sofort an. 

Ausgeliefert wird die Chevrolet Corvette Z06 2015  ab Frühjahr. Das Corvette C7-Portfolio bereichert die Z06 mit verwindungsfestem Aluminiumrahmen und Aerodynamikpaket. Dazu bringt es der 6,2 Liter große Kompressor-V8 auf 485 kW/659 PS und 881 Nm Drehmoment.

Unterkategorien

Berichterstattung über Neuwagen mit zwei Türen. Auch über jene, die gern als "Dreitürig" bezeichnet werden. Denn niemand betritt sein Auto über die Kofferraumklappe, nur weil direkter Zugang zum Innenraum besteht.