Neuwagen

Der Ruf Rt 35 S stellt mehr als lediglich Porsche 911 Tuning dar: Ruf Automobile hat den Hersteller-Status, und so ist ein Ruf ein Ruf und kein aufgemotzer Porsche. Auch wenn die Stuttgarter Basis stets leicht erkennbar ist.

Der Rt 35 ist marginal schwächer als der Rt 35 S ©RUF Automobile GmbH

Bei Ruf Automobile ist der Rt 35 S die goldene Mitte der Boliden mit Elfer-Karosse:

Mit dem VW XL Sport zeigen die Wolfsburger auf dem Pariser Salon, was sich aus einem aerodynamisch ausgeklügelten Ökoauto machen lässt – wenn der Motor stimmt.

Der VW XL Sport ©Volkswagen AG 2014

Gegenüber dem regulären VW XL1 baut die Sport-Studie 30 cm länger, 21 cm breiter und verfügt 20 cm mehr Radstand. Im Heck der CFK-Karosserie mit Stahl-Spaceframe hat der XL1 Sport seinen Zweizylinder,

Ein soll’s Porsche nicht sein, so ein Allerweltsauto? Mehr Exklusivität wäre schön, aber auf German Engineering soll am Sportwagen nicht verzichtet werden? Wenn Geld nur eine untergeordnete Rolle spielt, ist ein Ruf CTR 3 womöglich das Fahrzeug der Wahl.

Ruf CTR 3 – Rennsport für die Straße ©RUF Automobile GmbH

Porsche Tuning á la Gemballa ist eine Sache, eine Eigenentwicklung mit modifizierter Porsche-Technik eine andere. So sieht der Ruf CTR 3 dem Cayman oder dem 911 Turbo zwar in seiner ganzen Gestaltung ähnlich, doch war es das dann auch.

Den neuen Audi TT 2014 in Malaga ausprobieren? Klar, nichts wie hin. Und der neue TT hielt, was Audi versprach: Viel Fahrspaß auf wenig Verkehrsfläche. 

 

In den Serpentinen um Malaga herum ging es rund – der neue Audi TT fühlte sich in den engen Kurven im Hinterland so wohl wir uns auf den S-Sportsitzen mit integrierten Kopfstützen und ansehnlicher Rautensteppung.

Der neue smart fortwo hat sich vom Onebox- zum Twobox-Design weiterentwickelt. Den Dreizylinder-Motoren im Heck vom kleinen der beiden neuen smart Modelle blieb man aber treu.

Der neue smart fortwo ©2014 Daimler AG

Der neue smart fortwo ist zum Marktstart mit zwei moderne Dreizylinder-Triebwerken erhältlich:

Serpentinen gab es im Hinterland der Costa del Sol en mass, womit das bergige Areal ideal für einen Audi TTS-Fahrbericht gewesen wären. Da es dort aber mit Auslaufflächen mau aussieht, verlegte Audi die TTS-Probefahrt auf den Ascari-Ring.

Auf dem Ascari-Ring konnte der neue Audi TTS zeugen, was in ihm steckt ©Audi AG

Kurz nach Sonnenaufgang beginnt der Audi TTS-Test 2014 an einem frischen Septembermorgen. Die 2.0 TFSI Motoren sind schon aufgewärmt, das Briefing fällt kurz aus:

Das Beste oder nichts – diese Devise von Mercedes-Benz gilt ganz besonders fürs neue Flaggschiff der Sternenflotte, das S 65 AMG Coupé. Das potente Mercedes Coupé kann ab sofort bestellt werden, die Markteinführung findet Ende September statt.

Das neue Mercedes S 65 AMG Coupé ©2014 Daimler AG

Übers Design vom neuen Mercedes S 65 AMG Coupé gibt’s nicht viel zu diskutieren – entweder mag man das Heck oder nicht. Weitere polarisierende Gestaltungsbereiche bietet der neuste Streich von Mercedes-AMG nicht, und der Antriebsstrang ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben:

V8 vorn, Antriebsachse hinten, so werden automobile Herzensbrecher gemacht. Wie der neue Mercedes AMG GT. Die Flügeltüren seines Vorgängers SLS AMG sind Geschichte, dessen Saugmotor auch. Stattdessen gibt’s vom AMG GT zwei Biturbo-Versionen.

Der neue Mercedes AMG GT ©2014 Daimler AG

Der neue Mercedes AMG GT gab soeben sein Debüt in Affalterbach vor handverlesenen Gästen. Dank Aluminium-Spaceframe, Frontmittelmotor, Sperrdifferenzial und Sportfahrwerk mit Aluminium-Doppelquerlenkerachsen gibt der neuste Streich von Mercedes-AMG auch auf der Piste eine gute Figur ab.

Seit jeher hat sich kompaktes VW Coupé über eine Extraportion Leistung und Styling sehr gefreut. So sind zum 40. Geburtstag des VW Scirocco die Regale von ABT Sportsline gut bestückt, was exklusive Upgrades angeht.

Heißgemacht: Der VW Scirocco mit Abt Tuning ©ABT Sportsline

Hans-Jürgen ABT, CEO des weltgrößten Veredlers für Fahrzeugs vom Volkswagen-Konzern, freut sich: „Von einem Motor mit 310 PS/228 kW konnten Fahrer des Ur-Scirocco mit der hinreißenden Giugiaro-Linie allenfalls träumen. Heute können wir diesen Traum bei der aktuellen Baureihe problemlos realisieren. Da kann selbst das werkseitige R-Modell nicht mithalten.“

80s Revival? Nix da! Diesel statt Dieter, Krawallsoundtrack statt Kastratenarie, RS 5-Emblem statt Nora-Kettchen und Stadlers Audi statt Geronimos Cadillac. Der konzeptionelle Audi RS 5 TDI erweist sich auf dem schwedischen Sturup Raceway als knallharter Hund.

Der Audi RS 5 Test fand auf dem absperrten Sturup Raceway statt ©autorild.de

Beim Audi RS 5 Test geht es um Torque, also Drehmoment. Und davon reichlich viel:

Der Nürburgring ist die ideale Kulisse für die Lexus RC F- Premiere: Beim 24-Stunden-Rennen am 21. und 22. Juni präsentiert sich das kraftstrotzende Lexus Coupé erstmalig dem deutschen Publikum im Rahmen einer Ausstellung im Ring-Boulevard.

 Der neue Lexus RC F ©Toyota Deutschland GmbH

Das angehängte F im Namen steht bei Lexus für den japanischen Fuji Speedway, auf dem die Nobelabteilung von Toyota seine High-Performance-Fahrzeuge abstimmt. Wenig verwunderlich, dass auch im Lexus RC F Rennsport-Gene schlummern:

Unterkategorien

Berichterstattung über Neuwagen mit zwei Türen. Auch über jene, die gern als "Dreitürig" bezeichnet werden. Denn niemand betritt sein Auto über die Kofferraumklappe, nur weil direkter Zugang zum Innenraum besteht.